Ein Nachlass

Passend zum Totensonntag eine ruhigere Geschichte: Granny hat mich auserkoren, ihre Sachen durchzugehen. Wir haben uns immer gut verstanden, trotzdem kam das überraschend. Meine Mutter zeigte mir den dazugehörigen Brief nach der Beerdigung. Nach Großvaters Tod schwand meine Granny dahin wie eine Blume, die verwelkt. Nicht schnell, ein paar Jahre hat es gedauert, aber sie … Ein Nachlass weiterlesen

Das erste Türchen

„Anja?“ „Aa?“ Er hielt etwas Schwarzes in die Höhe. „Was zum Teufel machen deine Strümpfe in meinem Schreibtisch?“ „Nn-nn.“ Anja riss die Augen auf, bemüht, ihm wenigstens auf diesem Weg etwas mitzuteilen. „Ich verstehe dich so schlecht, Liebes.“ Sein süffisantes Grinsen machte das Ganze auch nicht besser. Er packte das schwarze Knäuel mit beiden Händen … Das erste Türchen weiterlesen

Der Blick aus dem Fenster

Ich öffne nur langsam meine Augen. Mein Blick wird angezogen von dem hellen Rechteck des Fensters. Bilderbuchhimmel, weiße Schäfchenwolken vor hellblauem Hintergrund. Ein Ast eines Baumes ragt in den Ausschnitt, den ich sehen kann. Eine Linde? Nein, die Blätter sind größer. Blaue Blüten erscheinen vor meinem inneren Auge. Ein Blauglockenbaum könnte es sein, der im … Der Blick aus dem Fenster weiterlesen