Die Werkstatt – Teaser

Ich arbeite fleißig an meiner Story, von der ich hier schon einmal eine Leseprobe einstellte. Eine Studentin trifft beim Autokauf auf einen äußerst dominanten und sehr attraktiven Mechaniker. Die beiden machen einen Deal.

Der Titel steht noch nicht fest. Die Werkstatt oder Der Deal? Mal sehen.

Jedenfalls wird sie demnächst erscheinen. Hier ein (winzig kleiner) Ausschnitt:


Diesmal nahm er die linke Hand. Sie glitt ohne Widerstand in die feuchte Pussy. Ein scharfer Atemzug, da der Kontakt mit ihrer Klit wieder einmal dem Berühren einer Starkstromleitung gleichkam. Ja, er brachte ihr Herz zum Poltern und ihren Atem zum Hecheln. Innerhalb einer Sekunde, mit nur einem Griff. Er brauchte keine Anweisung zu geben, damit sie ihre Beine breitmachte. Sie erleichterte ihm den Zugang zu ihrem Innersten freiwillig.

Er zog sie zu sich und beugte sich über sie für einen langen Kuss. Sein Geschmack überschwemmte sie wie ein Ameisenschwarm. Unaufhaltsam und sich in jede Ritze drängelnd, alles überwindend.

Seine Lippen lösten sich von ihren, blieben aber nur Millimeter davon entfernt, während Finger in ihrer Muschi auf und ab gingen und mit jedem Anschlagen die Klit reizten. Das Geräusch der Feuchtigkeit, Zeichen von Gier, von Lust, füllte den Innenraum, zusammen mit dem Geruch ihrer Erregung.

 

Über margauxnavara

Autorin von BDSM-Romanen und Kurzgeschichten.
Dieser Beitrag wurde unter Erotik, Kurzgeschichte, Schreiben abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Die Werkstatt – Teaser

  1. transomat schreibt:

    Oder „das Monster“ 🙂

    Gefällt mir

  2. Pingback: Hot and Dirty | Margaux Navara

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s